Am Sportplatz 1, 03238 Lichterfeld
01514 21 01 354

18/19, 17. Spieltag: VfB Fiwa – Lichterfeld 3:1 (2:0)

Erste Rückrundenniederlage in Fiwa

Im heutigen Auswärtsspiel beim VfB Finsterwalde e.V. musste unser Team die erste Niederlage der Rückrunde hinnehmen. Damit steht unter dem Strich das gleiche Ergebnis wie im Hinspiel und auch der Spielverlauf war ganz ähnlich. Bereits zum Halbzeitpfiff war das Spiel schon vorentschieden. In der 7. Minute geht der Gastgeber in Führung und kann in der 28. Minute völlig verdient auf 2:0 erhöhen, das Zustandekommen dieses Tores ist eher kurios, passt aber zur schlechten Leistung unseres gesamten Teams – der Torschütze vom VfB hält bei einem versuchten Befreiungsschlag einfach nur den Fuß rein und der Ball trudelt ins Tor.
Nach dem Seitenwechsel zeigt Blau-Weiß ein anderes Gesicht, erarbeitet sich nun eigene Chancen, doch der Anschlusstreffer kurz vor Schluss durch Volker Richter kommt zu spät und in der Schlussminute muss man sogar nach einer erneuten Einladung das 3:1 hinnehmen. Verloren wurde das Spiel definitv in Hälfte eins, hier fehlte es an Einstellung und Cleverness. In der zweiten Hälfte legte man den Schalter um und stemmte sich gegen die Niederlage, was jedoch nicht mehr klappte. Stellvertretend für die verbesserte Leistung in den zweiten 45 Minuten steht eine dreifache Rettungstat von unserem Keeper Florian Schadock, der innerhalb von 10 Sekunden den Ball erst von der Linie an den Pfosten grätscht und anschließend noch zwei Monsterparaden gegen die Stürmer des Gastgebers zeigt und sein Team damit im Spiel hält.

2. April 2019